Eduardo Meirinhos © Eduardo Meirinhos
Samstag 20.06.2015 22:00 Uhr

Eduardo Meirinhos, Klassische Gitarre (Meisterkonzert)

Eduardo Meirinho, ein brillianter Gitarrenmeister, Lehrer, Musiker aus Brasilien.

Weiterlesen …

Eduardo Meirinhos © Eduardo Meirinhos
Sonntag 07.06.2015 21:00 Uhr

Nikos Menegas & Fotis Giselis, Rembetiko-Konzert (Meisterkonzert)

Nicos Menegas & Fotis Giselis verzaubern mit ihrer traditionell griechischen Musik.

Weiterlesen …

Jerzy Chwastyk © Jerzy Chwastyk
Samstag 28.03.2015 21:00 Uhr

Jerzy Chwastyk (Klassische Gitarre)

„Jerzy Chwastyk ist in seiner elegant lyrischen Spielweise ein herausragender Interpret innerhalb der jüngeren, hochmotivierten Generation, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Gitarre und ihr vielfältiges Repertoire in neuem, zeitgemäßem Glanz zu präsentieren.“

(Thomas Müller – Pering, Konzertgitarrist, Professor an der Universität der Künste Berlin & Hochschule für Musik Weimar)

Weiterlesen …

Florian Moritz © Florian Moritz
Freitag 27.02.2015 21:00 Uhr

Florian Moritz (Klassische Gitarre)

Florian Moritz begann das Gitarrespielen im Alter von neun Jahren. Mit 14 besuchte er das Musikgymnasium Schloss Belvedere in Weimar. Dort begann er anschließend sein Studium an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“. Es folgte eine Zeit in Holland, wo er in Maastricht mit Carlo Marchione studierte.

Weiterlesen …

Felix Komoll Trio © Felix Komoll
Freitag 21.11.2014 21:00 Uhr

Felix Komoll Trio (Jazz - Worldmusic)

Wenn sich die Individualisten Felix Komoll (Gitarre, Deutschland), Arcadius Didavi (Bass, Benin) und Hiula Rodriguez (Precussion, Mexiko) zusammentun, öffnen sich die Tore zwischen Klassik und Jazz. Auf der Basis unterschiedlicher Stilauffassungen und Rhythmen wachsen warme organische Soundgemälde.

Weiterlesen …

Ziad Rajab © Ziad Rajab
Sonntag 24.08.2014 21:00 Uhr

Ziad Rajab, Syrische Oud (Lautensolo)

Der in Aleppo, Syrien geborene Oud Virtuose und Instrumentenhersteller Ziad Rajab gilt als einer der repräsentativsten Musiker der syrischen Schule in der arabischen Kurzhalslaute.

Weiterlesen …

Hands on Strings. © Hands on Strings
Freitag 13.06.2014 22:00 Uhr

Hands on Strings (Gitarrenduo)

Hands on Strings spielen mit der Intensität einer Band und den Klangfarben eines Orchesters - und sprengen dabei mühelos die Fesseln eines Gitarrenduos. 

Weiterlesen …

Nora Buschmann & Fabian Zeller
Samstag 13.04.2019 01:00 Uhr

Nora Buschmann & Fabian Zeller, Sologitarren (Spätsünder-Meisterkonzert)

+ CD-Release Konzert RITMOS DO BRASIL +

„Außergewöhnliche Musikalität und höchste Virtuosität assoziiert man mit der Berliner Klassikgitarristin Nora Buschmann, die sich mit ausdrucksstarken Solokonzerten bereits internationales Ansehen erspielt hat.

Feurig perkussive Rhythmen und sinnliche Klangwelten werden in der Musik des Gitarristen und Komponisten Fabian Zeller zu einer einzigartigen Synthese.

Weiterlesen …

Christian Buchmann & David Sick
Samstag 18.05.2019 01:00 Uhr

Christian Buchmann & David Sick, Sologitarren (Spätsünder Meisterkonzert)

Between strings

Christian Buchmann spielt sein Instrument wie ein Orchester, nutzt es perkussiv, setzt beidhändige Tappings ein und intoniert weite Oberton-Passagen mit künstlichen und natürlichen Flageoletts. Dazu kommt seine atemberaubende Virtuosität, …“ (Matthias Huth, TAZ –Feuilleton)

Die Klangwelt von David Sick sucht das Intime der kleinen Clubs, ohne sich vor dem Sakralen der Kirche zu fürchten und ist in Theatern ebenso wie auf Hauskonzerten gern gesehener Gast, der es versteht, den Zuhörer stets aufs Neue zu verblüffen. Wer ihn live einmal erlebt hat, kann bestätigen, dass diese Musik noch weit über das eigentliche Konzert hinaus nachklingt.

Weiterlesen …

Dylan Fowler & Ian Melrose & Soïg Sibéril. (c) Bozeanne Davis
Freitag 31.05.2019 01:00 Uhr

Ian Melrose & Dylan Fowler & Soïg Sibéril, Celtic Guitar Journeys (Spätsünder Meisterkonzert)

Celtic Guitar Journeys ist ein neues Projekt der drei gestandenen, international gefeierten Akustikgitarristen Soïg Sibéril (Bretagne), Dylan Fowler (Wales) und Ian Melrose (Schottland). Sie zelebrieren ihre keltischen Wurzeln in einer einzigartigen Musik, die aus den drei verschiedenen keltischen Traditionen und vieler anderer Genres schöpft. Nach ihrem Debütkonzert im August 2014 beim renommierten „Festival Inter-Celtique” in Lorient und einer zweiwöchigen Tournee durch Wales arbeiteten sie an ihrer ersten gemeinsam CD, die sie nun präsentieren. (Acoustic Music Records).

Weiterlesen …