Saitenflügel - Konzertsaal L12 im Künstlerhof Alt-Lietzow, Alt Lietzow 12, 10587 Berlin

Sabine Oehring, Gitarre (Spätsünder-Meisterkonzert)

Clair de Lune - Nachtstücke für Gitarre

VVK: 16 €, Abendkasse: 18 € , Ermäßigt: 14 € Ticket reservieren
Sabine Oehring 2_Pressefoto (c) Georg_Knoll

Clair de Lune - Nachtstücke für Gitarre

Über die Jahrhunderte ist die Menschheit fasziniert vom Mond und seinen Gezeiten. Kunstwerke der Malerei, Dichtung und Musik spiegeln diese Faszination wider.
Sabine Oehrings aktuelles Konzert ist eine Hommage an den Mond und die Magie seines Lichts: Debussys Clair de Lune, Beethovens Mondschein-Sonate und Moonlight von Hosokawa werden u.a. zu hören sein.

Sabine Oehring

Sabine Oehring studierte Musik/Klassische Gitarre in Berlin an der Hochschule für Musik, bei Prof. Feldmann und bei Prof. Rennert an der Universität der Künste.

Als Gitarristin gab sie zahlreiche Solokonzerte, initiierte eigene Projekte mit Ensembles und Rundfunksendern, spielte aber auch mit führenden Orchestern, wie den Berliner Philharmonikern, dem Rundfunksinfonieorchester/RSO und dem Deutschen Symphonie-Orchester/DSO.

Anlässlich des 70sten Geburtstages von HANS WERNER HENZE 1996, initiierte Sabine Oehring ein Projekt mit dem SFB, dem Konzerthaus Berlin und dem Boris-Blacher-Ensemble unter der Leitung von Friedrich Goldmann, bei welchem eine Auswahl von Gitarrenwerken Henzes zur Aufführung kamen. Konzert u.a. zu den Berliner Festwochen im Konzerthaus Berlin.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Sabine Oehring finden Sie hier.


Ticket reservieren

Noch frei: 60

Datenschutz*

Zurück