Saitenflügel - Konzertsaal L12 im Künstlerhof Alt-Lietzow, Alt Lietzow 12, 10587 Berlin

Sabine Oehring, Gitarre (Spätsünder-Meisterkonzert)

Clair de Lune - Nachtstücke für Gitarre

VVK: 16 €, Abendkasse: 18 € , Ermäßigt: 14 € Ticket reservieren
Sabine Oehring 2_Pressefoto (c) Georg_Knoll

Clair de Lune - Nachtstücke für Gitarre

Über die Jahrhunderte ist die Menschheit fasziniert vom Mond und seinen Gezeiten. Kunstwerke der Malerei, Dichtung und Musik spiegeln diese Faszination wider.
Sabine Oehrings aktuelles Konzert ist eine Hommage an den Mond und die Magie seines Lichts: Debussys Clair de Lune, Beethovens Mondschein-Sonate und Moonlight von Hosokawa werden u.a. zu hören sein.

Werdegang

Sabine Oehring studierte Musik/Klassische Gitarre in Berlin an der Hochschule für Musik bei Prof. Feldmann und bei Prof. Rennert an der Universität der Künste.

Sie spielte mit führenden Orchestern, wie den Berliner Philharmonikern, dem Rundfunksinfonieorchester und dem Deutschen Symphonie- Orchester. An der Komischen Oper wurde sie für eine Spielzeit verpflichtet und vom Konzerthaus Berlin mehrfach zu Solokonzerten eingeladen.
Konzerttourneen führten sie durch Europa und Amerika; sie spielte unter anderem im Gewandhaus Leipzig, in der Beethovenhalle Bonn, im Wiener Konzerthaus und der Los Angeles Opera.

Nach einer längeren Konzertpause gibt sie seit zwei Jahren wieder Konzerte und initiiert eigene Projekte. Unter anderem wurde zum ISANG-YUN-GEDENKJAHR 2017 ihr Projekt von der Initiative Neue Musik Berlin und der Kulturstiftung Schloss Britz gefördert. Das Konzert „KÖNIGLICHES THEMA“ stellte selten gespielte Solo- und Kammermusikwerke des koreanisch-deutschen Komponisten Isang Yun, sowie seines Schülers Toshio Hosokawa vor. 2018 folgten weitere Konzerte und die Einspielung der Gitarrenwerke HOSOKAWAS mit der Sopranistin Yuriko Ozaki.
Einladungen zu internationalen Musikfestivals u.a. „originaltöne“ - Berlin/ 2018, 2019 und Louth Contemporary Music Society’s - Irland/ 2020.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Sabine Oehring finden Sie hier.


Ticket reservieren

Noch frei: 54

Datenschutz*

Zurück