Freitag 27.02.2015, 20:00 Uhr
Do-Remise, Baruther Str. 8, 10961 Berlin

Florian Moritz (Klassische Gitarre)

Die frühen Jahre

Florian Moritz wuchs in Mühlhausen auf, begann mit dem Gitarrenspiel im Alter von 9 Jahren und besuchte das Musikgymnasium Schloss Belvedere in Weimar. Dort wurde er von Prof. Christiane Spannhof und Prof. Jürgen Rost unterrichtet. Bei Letzterem begann er auch sein Studium an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar. Weiterhin studierte er am Conservatorium Maastricht bei Carlo Marchione.

Die Meisterjahre

Florian Moritz nahm an verschiedenen Meisterkursen und Festivals teil und spielte in Kammermusikbesetzungen sowie als Solist mit Orchestern. So z.B. dem Brandenburgischen Staatsorchester und der Jenaer Philharmonie. Zudem ist er Preisträger nationaler und internationaler Gitarrenwettbewerbe. Eine besonders wertvolle Erinnerung ist für ihn bisher der 1. Preis beim Gitarrenfestival in Zwolle (NL) und die anschließende Aufführung des „Concierto de Toronto“ mit Leo Brouwer als Dirigenten seiner Komposition. Florian Moritz war außerdem Stipendiat des Thüringer und des niederländischen Kultusministeriums.

Er lebt und unterrichtet derzeit in Berlin.

Zurück

Einen Kommentar schreiben