Felix Komoll © Felix Komoll, Aktira Ando © Aktira Ando
Samstag 30.04.2016 20:00 Uhr

Felix Komoll & Akira Andō, Gitarre - Bass (Worldmusic, Meisterkonzert)

Felix Komoll ist eine feste Größe in der Berliner Gitarrenszene. Sein Stil ist von brasilianischen sowie klassischen Einflüssen und der Zusammenarbeit mit Musikern rund um den Globus geprägt. Der in Sapporo geborene Kontrabassist und Cellist Akira Andō lebte von 1984 bis 1998 in New York, wo er jahrelang Mitglied der Band des Jazz-Pianisten/Komponisten Cecil Taylor war. Felix Komoll und Akira Andō haben sich bei der Zusammenarbeit mit dem profilierten Schlagzeuger und Perkussionisten Gunter „Baby“ Sommer kennengelernt.

Beim Konzert am 30.04.2016 spielen sie eigene Stücke und Improvisationen aus dem Bereich Jazz & freie Musik.

Weiterlesen …

Malischke & Bormann © Malischke & Bormann. Foto Promo
Samstag 13.02.2016 20:00 Uhr

Stephan Bormann & Jule Malischke (Doppelkonzert. Gitarre/Singer-Songwriter)

 

Stephan Bormann gilt als einer der viels(a)itigsten deutschen Gitarristen. Er ist nicht nur erfolgreicher Musiker (u.a. mit dem Cristin Claas Trio, dem 10String Orchestra, seiner Band Open Range oder im Konzert mit Jazzstars wie Nils Landgren) sondern auch Komponist hoch geschätzter Publikationen bei Schott Music (Solo Guitar Book) und im AMA-Verlag (Acoustic Guitar Duets). Stephan ist Professor für Gitarre Jazz/Rock/Pop und leitet eine Hauptfachklasse an der Hochschule für Musik in Dresden. Workshops hält er regelmäßig in Deutschland, Italien, Österreich, der Schweiz, Tschechien und den USA.

Jule Malischke versteht es, dank ihrer einzigartigen Ausstrahlung das Publikum binnen sekundenschnelle in ihren Bann zu ziehen. Im Herbst 2014 erschien ihr Debütalbum „WHATEVER MAY HAPPEN“, bei dem ihr Stephan Bormann (Hands on strings, Cristin Claas, 10String Orchestra, Open Range) als Musiker & Arrangeur zur Seite stand. Als Duo sind die beiden nun auch live zu erleben.

 

Weiterlesen …

Duo Revirado © Fabian Zeller (Gitarre), Alejandro Carrillo (Violine)
Samstag 23.01.2016 20:00 Uhr

Duo Revirado und Freunde (Duo & Quintett)

Leidenschaftlich, mitreißend und virtuos begeistert das Duo Revirado sein Publikum. Ihr kontrastreiches Repertoire reicht von lebendig gespielter Klassik, Tango Nuevo, Latin bis hin zu Jazzmusik sowie Eigenkompositionen, Arrangements und Improvisationen. Ihre vielfältigen Klangfarben präsentieren sie sowohl mit instrumentaler Musik als auch mit gesungenen Liedern.

Beim Konzert am 23.01.2016 sind Werke vorgesehen von Bach, Paganini, Domeniconi, Piazzolla, Mario Castelnuovo-Tedesco bis hin zu Improvisationen.

 

Weiterlesen …

Gustavo Nasuti Group © Gustavo Nasuti Grupo
Sonntag 15.11.2015 19:00 Uhr

Gustavo Nasuti Group, Argentinische Multiinstrumentalisten (Meisterkonzert)

„Gustavo Nasuti schafft faszinierende und bezaubernd harmonische Melodien. Seine Musikarrangements und die Art, wie er die von ihm geschriebenen Phrasen setzt, ermöglichen es den Musikern, selbst frei zu kreieren. Dies offenbart sich jeweils im Ergebnis der gemeinsamen Arbeit. Jeder Musiker der Gruppe erhält die Gelegenheit sein Potenzial voll zu entfalten.“ (frei übersetzt nach C. Salatino - Cultural Section, Tiempo Argentino newspaper)

Weiterlesen …

Felix Komoll Trio © Felix Komoll
Samstag 07.11.2015 20:00 Uhr

AFAFA. Felix Komoll Trio (Jazz - Worldmusic)

Wenn sich die Individualisten Felix Komoll (Gitarre, Deutschland), Arcadius Didavi (Bass, Benin) und Hiula Rodriguez (Precussion, Mexiko) zusammentun, öffnen sich die Tore zwischen Klassik und Jazz. Auf der Basis unterschiedlicher Stilauffassungen und Rhythmen wachsen warme organische Soundgemälde.

Weiterlesen …

Sebastian Pecznik © Sebastian Pecznik
Samstag 12.09.2015 20:00 Uhr

Sebastian Pecznik, Klassische Gitarre (Meisterkonzert)

Der junge talentierte Sebastian Pecznik erreicht die Seelen der Zuhörer und lädt sie auf eine Reise ein: zu einem intimen und berührenden Konzert, in dem die Stimmungen zwischen Tango, Jazz und klassischer Gitarre fließen.

Weiterlesen …

Jerzy Chwastyk © Jerzy Chwastyk
Samstag 28.03.2015 20:00 Uhr

Jerzy Chwastyk (Klassische Gitarre)

„Jerzy Chwastyk ist in seiner elegant lyrischen Spielweise ein herausragender Interpret innerhalb der jüngeren, hochmotivierten Generation, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Gitarre und ihr vielfältiges Repertoire in neuem, zeitgemäßem Glanz zu präsentieren.“

(Thomas Müller – Pering, Konzertgitarrist, Professor an der Universität der Künste Berlin & Hochschule für Musik Weimar)

Weiterlesen …